Gemäldedieben auf der Spur

Kriminalkomödie von Ralf Kaspari

Die Gemälde-Mafia schlägt zu 

Während Landwirt Martin um die Sicherheit des 250.000 Euro teuren Kunstwerks im Haus besorgt ist, machen sich die anderen Familienmitglieder keine großen Gedanken. Doch Janine, die das Gemälde nach ihrer bevorstehenden Hochzeit erben soll, schmiedet bereits Pläne, es nach Ihrer Hochzeit mit Benny zu verkaufen.

Martin engagiert heimlich Malerin Dana, um eine Kopie des Gemäldes anzufertigen und das Original auszutauschen. Er ahnt, dass die Gemälde-Mafia es auf das Kunstwerk abgesehen hat. Um den Dieben auf die Spur zu kommen und die Belohnung zu kassieren, freundet sich Dana mit Martins Sohn Kai an und verschafft sich so Zugang zum Haus Friedrich.

Die Situation spitzt sich zu, als Laura, eine alte Schulfreundin von Janine, nach Jahren überraschend zu Besuch kommt. Zur gleichen Zeit spioniert der neugierige Nachbar Herr Bechtel herum und berichtet Mutter Christa von Dana und Martin. Diese vermutet sofort eine Affäre und sucht Rat bei ihrer Schwester Sigrid, deren Einmischung die Lage weiter kompliziert.

Während Spannungen und Misstrauen innerhalb der Familie wachsen, geschieht das Unvorstellbare: Das Gemälde verschwindet spurlos.

Termine 2024

Aktuell hat der Kartenvorverkauf noch nicht begonnen!
Wir berichten, sobald Karten in der Tourist Info Oy erhältlich sind.

Premiere Samstag 19. Oktober 20 Uhr
Sonntag 20. Oktober 18 Uhr
Freitag 25. Oktober 20 Uhr
Donnerstag 31. Oktober 20 Uhr
Samstag 2. November 20 Uhr
Sonntag 3. November 14 Uhr Nachmittagsvorstellung

Rollen und Schauspieler

Martin Friedrich Landwirt gespielt von: Alfons Guggemoos
Christa Friedrich seine Frau gespielt von: Petra Lechner
Janine Friedrich Tochter von Christa und Martin gespielt von: Michaela Dobler
Kai Friedrich Sohn von Christa und Martin gespielt von: Roberto Schwingshackl
Benny Freund von Janine gespielt von: Patrick Haas
Laura Freundin von Janine gespielt von: Vera Briechle
Dana Schulz Malerin gespielt von: Simone Schwarz
Herr Bechtel Nachbar, Rentner gespielt von: Leo Gabler
Sigrun Christas Schwester gespielt von: Gisela Dobler
Die Stimme aus dem Untergrund Reiner Mayr "der scharfe Hund"

Erstelle deine eigene Website mit Webador